Saisonbeginn am 27.08.16!

Endlich ist es soweit!

Am 27.08.16 um 20 Uhr beginnt die neue Ringersaison mit dem Heimkampf des KSC gegen den ASV Schaafheim II in der Krombachhalle!

Die Truppe des KSC freut sich auf rege Unterstützung ihrer Fans
und ist gut vorbereitet!

Dauerkarten können beim ersten Heimkampf an der Kasse erworben werden!

Hier nochmal zusammengefasst die Termine der weiteren Kämpfe:
Kampftermine 2016
Wir freuen uns auf euch!

Der Vorstand und die Ringer des KSC Krombach e.V.

Termine für die Saison 2016

Unter Termine sind die vorläufigen Daten für die Landesliga 2016,
ohne Gewähr, schon mal zu finden!

Wir freuen uns schon jetzt auf rege Unterstützung unserer Fans!

Der KSC Krombach

31. Gottfried-Becker-Wanderpokal in Kahl

Beim 31. Gottfried-Becker-Wanderpokal
des StRV Kahl am Sonntag, 12.06.16 in der Waldseehalle/Kahl,
konnte Niklas Seib im Freistil, B-Jugend bis 69 kg,
den 2. Platz belegen!

Wir gratulieren unserem Niklas!
Weiter so!

Fahrenbach und Viernheim!

Nach kurzer Pause hier das Neueste unserer Ringer:

Am 22.05.2016 hat der KSC Krombach beim
3. Nationalen „Johann-Gölz-Gedächtnisturnier“

des SV Fahrenbach in der Heinrich-Böll-Gesamtschule,
Fürth/Odenwald teilgenommen.

In der Klasse bis 63 kg (A–Jugend) belegte
Gero Spegel den 4. Platz
und in der Klasse bis 69 kg (A–Jugend) konnte
Niklas Seib den 6. Platz belegen.

Am 28.05.2016 besuchte der KSC den
18. Großen Preis der Stadt Viernheim
,
in der Waldsporthalle Viernheim.

Dort haben Leon Seufert, in der Klasse bis 63 kg,
Kadetten/B Jugend den 4. Platz
und Niklas Seib in der Klasse bis 69 kg,
Kadetten/B Jugend, den 7. Platz belegen können.

Weiter so!

Mit vier Ringern erfolgreich in Nordhessen angetreten!

Am vergangenen Samstag, 07.05.2016,
trat der KSC Krombach mit vier seinen jungen Ringern
bei den offenen Nordhessischen Meisterschaften
im gr.-röm. Stil in Schauenburg an.
Der Ausrichter war der RSV Elgershausen.

Eric Stanik belegte bei den Junioren bis 83 kg den 3. Platz,
genauso wie Sebastian März bei den Junioren bis 110 kg.
In der A/B Jugend bis 64 kg konnte Leon Seufert den 4. Platz
und Niklas Seib in der A/B Jugend bis 69 kg den 6. Platz belegen.

Messen mussten sich unsere Athleten nicht nur mit deutschen Ringern,
sondern auch mit Ringern aus der Niederlande und Belgien,
was das Ganze sehr interessant gestaltete
und noch einen Ticken mehr an Erfahrung brachte!

Prima Jungs, wir sind stolz auf euch!

Die junge Truppe