Keine Chance

Gegen einen stark aufgestellten ASV Schaafheim II
hatte die KSC Truppe heute keine Chance und verlor mit 25:4.

Der nächste Heimkampf in der Krombachhalle findet
am 03.10.17 um 15 Uhr gegen KSV Waldaschaff II statt.

Auch am Feiertag hoffen und freuen wir uns auf die Unterstützung unserer Fans!

Der Vorstand des KSC Krombach e.V.

Erneute Niederlage

Gegen die RWG Hanau/Erlensee musste sich die Truppe des KSC
zuhause eine 7:21 Niederlage einstecken.

Die Fans konnten spannende Kämpfe erleben,
die jedoch nicht immer für den KSC mit Erfolg gekrönt waren.

Markus Barthel konnte, in einem mitreißenden Kampf, 3 Punkte holen
und Manuel Wissel 4 Punkte durch technische Überlegenheit.

Am 22.09.17 um 19:30 Uhr geht es zum nächsten Auswärtskampf
gegen den ASV Schaafheim II
und am 03.10.17 um 15 Uhr begrüßen wir den KSV Waldaschaff II
in der Krombachhalle.

Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Fans!

Der Vorstand des KSC Krombach e.V.

Niederlage gegen die RWG Mömbris/Königshofen II

Mit 25:4 musste sich die Truppe des KSC gegen die RWG Mömbris/Königshofen geschlagen geben.

Die 4 Punkte holte Manuel Wissel mit einem Sieg durch TÜ.

Wir danken unseren Fans für die Unterstützung im Bergheim
und begrüßen am nächsten Samstag, 16.09.17 um 20 Uhr
die RWG Hanau Erlensee zum nächsten Heimkampf in der Krombachhalle.

Der Vorstand des KSC Krombach e.V.

Heißes Duell gegen Alzenau

Mit 16:15 konnte die Truppe des KSC mit dem letzten Kampf
den Sieg gegen Alzenau nach Hause holen.

Jeweils 4 Punkte holten heute für den KSC:
Markus Barthel, in einem quirligen Kampf, der aber durch einen Aufgabesieg endete.
Felix Glaab und Uwe Höfler, mit Siegen durch technische Überlegenheit.
Manuel Wissel, im letzten Kampf des Abends, durch einen Schultersieg,
der die Gemüter etwas in Wallung brachte.

Nächste Woche am Freitag, 08.09.17 um 19:30 Uhr geht es nach Mömbris zur RWG Mömbris/Königshofen II.

Wir freuen uns auf rege Unterstützung unserer Fans.

Der Vorstand des KSC Krombach e.V.