Knappe Niederlage!

Auch im Heimkampf gegen die RWG Mömbris/Königshofen II musste die Truppe des KSC mit 8:10 eine Niederlage einstecken. Dabei wäre heute alles drin gewesen.

Die Punkte holte heute Niklas (2), Uwe (1), Manuel (4, Schultersieg)
und Sebastian (1).
Wie man sieht, lag es heute nicht unbedingt an den gewonnen Kämpfen, denn auch die RWG konnte nur einen Schultersieg einfahren. Für Jan war der Gegner heute noch zu stark. Gero, Felix und Christian lieferten spannende Kämpfe und gaben nicht viele Punkte ab. Aber trotzdem reichte es heute nicht ganz zu einem Sieg.

Am Samstag, 04.11.17 um 20 Uhr geht es nach Hanau zur RWG Hanau/Erlensee und am Samstag, 11.11.17 um 20 Uhr findet der letzte Heimkampf gegen den ASV Schaafheim II in der Krombachhalle statt.

Der Dank gilt unseren treuen Fans!

Der Vorstand des KSC Krombach e.V.

Ergebnis deutlicher, als es war!

Im Rückkampf musste sich die Truppe des KSC mit 18-12 gegen Alzenau geschlagen geben.

Jeweils 4 Punkte konnten Max, Felix und Manuel holen. Christian hielt gut mit und gab so nur 2 Punkte ab. Sebastian dominierte den Kampf, konnte aber einen guten Konter nicht abfangen. Uwe fand einfach nicht in den Kampf. So lief es anders, als wir es uns erhofft hatten.

Gleich am kommenden Feiertag, Dienstag den 31.10.17 um 15 Uhr begrüßen wir die RWG Mömbris/Königshofen zum nächsten Heimkampf in der Krombachhalle. Am Samstag, 04.11.17 um 20 Uhr fahren wir dann zur RWG Hanau/Erlensee.

Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Fans!

Der Vorstand des KSC Krombach e.V.

8. Goldbach Cup 2017

Aus ihrem ersten Turnier im Gr. röm. Stil konnten unsere Youngsters, Lenny, Tistan, Leon, David, Oguz, Peter und Jan, ganz viel Erfahrung in ihren Alters- und Gewichtsklassen mit nach Hause nehmen. Immerhin konnten wir mit insgesamt 8 Jugendlichen in Goldbach antreten.

Einen guten dritten Platz sicherte sich dabei, der erfahrenste der jungen Truppe, unser Niklas in der A-Jugend bis 76 kg.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so, wir sind stolz auf euch!

Der Vorstand des KSC Krombach e.V.

Hätte, hätte ……….

Mit einem denkbar knappen Ergebnis verlor die Truppe des KSC
gegen den KSC Hösbach II mit 15:16.

In Spannenden Kämpfen holten heute Felix, Niklas und Manuel
jeweils 4 Punkte und Uwe im letzten Kampf 3 Punkte.
Und es hilft alles nichts, darüber nachzudenken,
was wir hätten alles anders machen können….
Auf geht es jetzt nächste Woche am 28.10.17 um 20 Uhr nach Alzenau!

Und da es so schön ist am Feiertag zu ringen,
begrüßen wir am 31.10.17 um 15 Uhr die RWG Mömbris/Königshofen
zum nächsten Heimkampf in der Krombachhalle.

Der Vorstand des KSC Krombach e.V.

Erfolgreiches Turnier für unsere Nachwuchsringer!

Am Sonntag, 15.10.2017 beim Bezirksnachwuchs-/Anfängerturnier im Freistil in Waldaschaff, konnten wir mit unseren Kids erfolgreich antreten. Auch in der Mannschaftswertung belegten wir einen 2. Platz hinter den Gastgebern.

Hier die Einzel-Ergebnisse:
2. Platz Lenny Trippel (1. Jahrgang 26 kg)
2. Platz Tristan Heeg (1. Jahrgang 31 kg)
3. Platz Kimberly Pfaff (1. Jahrgang 31 kg)
4. Platz Larissa Wissel (2. Jahrgang 26 kg)
3. Platz Marlon Ritter (2. Jahrgang 37 kg)
3. Platz Lili Fintova (2. Jahrgang 44 kg)
1. Platz Ogaz Özkan (3. Jahrgang 50 kg)
2. Platz Marvin Hartmann (3. Jahrgang 50 kg)
2. Platz Leon Wissel (4. Jahrgang 38 kg)
3. Platz David Hoffmann (4. Jahrgang 44 kg)

Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf euch!

Der Vorstand des KSC Krombach e.V.

Bilder ein wenig aufgefüllt! 😉