Ergebnis deutlicher, als es war!

Im Rückkampf musste sich die Truppe des KSC mit 18-12 gegen Alzenau geschlagen geben.

Jeweils 4 Punkte konnten Max, Felix und Manuel holen. Christian hielt gut mit und gab so nur 2 Punkte ab. Sebastian dominierte den Kampf, konnte aber einen guten Konter nicht abfangen. Uwe fand einfach nicht in den Kampf. So lief es anders, als wir es uns erhofft hatten.

Gleich am kommenden Feiertag, Dienstag den 31.10.17 um 15 Uhr begrüßen wir die RWG Mömbris/Königshofen zum nächsten Heimkampf in der Krombachhalle. Am Samstag, 04.11.17 um 20 Uhr fahren wir dann zur RWG Hanau/Erlensee.

Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Fans!

Der Vorstand des KSC Krombach e.V.