Saisonvorschau 2018

Der KSC Krombach startet in die neue Saison. Gerungen wird in diesem Jahr wieder in der Verbandsliga Nord-Ost. Diese Liga besteht aus 7 regionalen Mannschaften, was den Vorteil bringt, dass alle Fans kurze Wege zu den Auswärtskämpfen haben. Der KSC startet auf Grund der Rückzüge von der RWG Mömbris-Königshofen II und Waldaschaff II, diesmal mit vier Auswärtskämpfen.
Start ist am 01.09. um 20:00 Uhr in Fulda, dann am 15.09. um 18:30 Uhr in Kleinostheim, am 22.09. um 20:00 Uhr in Goldbach und am 03.10. um 15:00 Uhr in Alzenau. Der erste Heimkampf findet am 06.10.2018 um 20:00 Uhr gegen einen der Favoriten, der RWG Hanau-Erlensee, in der KSC Arena statt. Unsere bereits in den letzten zwei Jahren neu aufgebaute Mannschaft, verzeichnet mit Sebastian Krist (zur RWG Mömbris-Königshofen) einen Abgang und konnte mit Rückkehrer Timo Lierow (Einigkeit Damm), sowie Dirk Walter (ASV Hof), erfahrene Athleten für den Kader verpflichten. Auch in diesem Jahr, befinden sich in unserer Liga wieder starke und attraktive Mannschaften wie der AC Goldbach, Kleinostheim II, Hanau-Erlensee und der AV Alzenau. Trotzdem will unser Team unter der Führung von den Trainern Enrico Stanik und Manuel Wissel, wieder mindestens einen guten Mittelfeldplatz anstreben.

Dauerkarten können für Erwachsene 22,-€, Rentner 18,-€ und Jugendliche 10,-€ bei den Heimkämpfen, oder bei Manfred Börner Tel. 06024-633883 erworben werden. Unser Förderkreis ist auch in diesem Jahr wieder aktiv, hier kann man mit einem kleinen Betrag den Verein unterstützen und einen reservierten Sitzplatz direkt an der Matte erwerben.

Alle Informationen zu Terminen, der Mannschaft und Aktuellem können Sie auch hier auf der KSC Homepage jederzeit verfolgen.

Alle Verantwortlichen des KSC, werden auch wieder in der neuen Saison alles geben, um den Ringkampfsport in Krombach aufrecht zu erhalten. Leider steigen immer wieder die laufenden Kosten für Hallenmiete, Verbände und Versicherungen, so dass es immer größerer Anstrengungen bedarf, eine laufende Saison durchzuführen. Eine große Bitte richtet der KSC deshalb auch in diesem Jahr wieder an alle Gönner, Sponsoren und Fans. Bitte unterstützt den Verein, besucht die Heimkämpfe (die Sportler werden es Euch danken)! An alle ehrenamtlichen Helfer und Tageshelfer hier schon mal einen herzlichen Dank im Voraus, ohne Euch wäre vieles nicht möglich!

Auf eine gute sportliche und verletzungsfreie Saison, mit vielen spannenden Kämpfen in unserer KSC Arena, freuen sich die Mannschaft und die Vorstandschaft des KSC Krombach.