KSC Krombach – ASV Schaafheim II

KSC besiegt Schaafheim II mit 17:16 und kommt dem großen Ziel immer näher!

Wieder musste die Mannschaft durch einige Ausfälle umgestellt werden. Trotzdem gelang nach spannenden Kampf ein weiterer Sieg auf dem Weg zum vierten Platz in der Landesliga Hessen.

Kampffolge

57 Kg. G
Gero Spegel
heute ohne Chance gegen einen guten Schaafheimer Jugendringer. Schon nach knapp 2 Minuten Kampfzeit hatte ihn der Gegner auf die Schultern befördert.

0:4 die ersten Punkte für Schaafheim

130 Kg. G
Christian Ritter
hatte heute Glück. Schaafheim stellte in dieser Gewichtsklasse keinen Athleten.

4:4 der schnelle Ausgleich für den KSC

61 Kg. F
Felix Glaab
konnte heute krankheitsbedingt nicht antreten und somit erhält jetzt Schaafheim kampflos 4 Mannschaftspunkte.

4:8 wieder die Führung für Schaafheim

96 Kg. F
Manuel Wissel
, unser Allrounder, musste heute sogar in dieser Gewichtsklasse aushelfen. Vor wenigen Wochen noch in 66Kg., nun in 96Kg. Da muss man erst mal mitkommen! Manuel begann schnell mit seinen Angriffen und führte mit 3:0. Dann kam der Schaafheimer in den Kampf und führte schon mit 4:3. Danach gelang es Manu aber wieder, mit seiner ganzen Routine, den Kampf noch mal an sich zu reißen. Er erzielte 3 weitere Punkte und kam nach vollen zwei Runden zum Sieg. Er sicherte damit dem Team einen 1:0 Mannschaftspunkt.
Klasse, Klasse Manu!!!

5:8 der wichtige Punkt von Manu zum Anschluss

66 Kg. G
Eric Stanik
unser Neuzugang und Trainersohn, machte heute den zweiten Saisonkampf und wie! Der Schaafheimer Athlet konnte einem leid tun. Eric brannte ein spektakuläres Grifffeuerwerk ab und besiegte seinen Gegner technisch hoch überlegen bereits nach 2:14 Minuten!
Super Leistung Eric!

9:8 Dank Eric die Pausenführung für den KSC

86 Kg. G
Björn Böttcher
bekam es nach der Pause gleich mit einem sehr starken Athleten aus Schaafheim zu tun. Trotz heftiger Gegenwehr war nichts zu machen, der Gegner einfach zu stark. Nach knapp 4 Minuten war dann auch eine Niederlage durch Schultersieg für Björn perfekt.

9:12 Ständiger Führungswechsel, nun wieder Schaafheim in Front

66 Kg. F
Uwe Höfler
übernahm heute diese Position und wie! Wie schon gegen Haibach, hatte es Uwe heute auch wieder sehr eilig. Bereits nach 53 Sekunden beförderte er seinen Kontrahenten auf die Schultern.
Wieder tolle Leistung unseres „Oldies“!

13:12 Hin und her, nun wieder dank Uwe der KSC vorne

75 Kg. F
Lukasz Kowalski
, heute ebenfalls in einer anderen Gewichtsklasse. Gegen eine schwereren Gegner machte Lukasz gut motiviert und mit guten Aktionen Punkt für Punkt. Es sieht sehr gut aus und Lukasz könnte mit einem technisch überlegenden Sieg sogar den Gesamtkampf entscheiden! Das gelang ihm dann auch nach 4:14 Minuten! Großer Jubel in der KSC Arena der Kampf ist gewonnen.
Und für Lukasz ein ganz ganz großes Lob für seinen Einsatz!!!!!

17:12 Super, Lukasz sichert dem KSC Team jetzt schon den Sieg

75 Kg. G
Jens Adami
konnte nun befreit auf ringen. Gut, dass der Kampf schon gewonnen war, denn er hatte mit Lukas Fischmann einen sehr starken Gegner. Jense konnte nicht mithalten und verlor dann auch in der zweiten Runde technisch unterlegen.

17:16 Entstand und Sieg für den KSC Krombach

Fazit:
Das war schon was, nach dem viele Positionen umgestellt werden mussten.
Das muss man ihm schon lassen, unserem Trainerfuchs >Stani<, dafür hat er ein gutes Näschen! Nun müsste am kommenden Samstag in Alzenau noch ein Sieg her und der überragende vierte Platz in der Landesliga Hessen wäre perfekt. Drücken wir die Daumen und wer kann sollte hin fahren und die Jungs unterstützen!

Peter G aus K